City of Maswingo

Die Provinzhauptstadt Masvingo besitzt ca. 85.000 Einwohner und ist bedeutendes Land-
wirtschafts- und Bergbauzentrum in Simbabwe. Die Stadt liegt im Südosten, etwa
300 km von der Hauptstadt Harare entfernt und besitzt durch das 30 km entfernte „Great Zimbabwe“ (UNESCO-Weltkulturerbestätte) und Nähe zu grandiosen Tierparks überregionale touristische Bedeutung. Von Interesse sind die Steinmetzarbeiten jenseits der Produktion für den Touristenmarkt, von denen einige in weltweiten Kunstgalerien zu finden sind.

Die Stadt wurde 1890 unter dem Namen Fort Victoria gegründet und heißt seit 1980 Masvingo. Der größte Teil der Einwohner gehört zu der ethnischen Gruppe der Shona, einer Völkergruppe mit Bantusprache in Ostsimbabwe und Moçambique.

Weitere Infos über Masvingo:
www.kernen.de/ceasy/modules/cms/main.php5?cPageId=55

Masvingo in Google Earth:
www.maplandia.com/zimbabwe/masvingo/masvingo-urban/masvingo/

Touristenmagnet "Great Zimbabwe"
Touristenmagnet "Great Zimbabwe"